Kurse

Leadership Coach (Online)

Das Fernstudium Leadership Coach bietet erfahrenen Coaches die Chance, ihre Kompetenzen zu erweitern, indem sie sich auf eine konkrete Zielgruppe spezialisieren.

Dr. Jörg Krauter

Als Leadership Coach vertiefen Sie Ihre Coaching-Kompetenzen im Leadership-Bereich. Sie erweitern Ihr Portfolio und steigern damit Ihren Wert auf dem Coaching-Markt. Zu den Inhalten der Ausbildung gehört unter anderem die Anwendung der Konzepte transaktionaler, transformationaler und systemischer Führung als Reflexionsmodell für Ihren Coachee. Sie lernen, Führungssituationen zu analysieren, Arbeitshypothesen zu bilden und konkrete Lösungsvorschläge zu erarbeiten. 

Ihre Vorteile im Überblick:
  • Sie erhalten nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Leadership Coach die Zertifizierung nach PAS 1029 (DIN).
  • Das Fernstudium Leadership Coach besteht aus sechs Monaten Ausbildung und enthält 80 Stunden Coachingpraxis. Sie erhalten ein persönliches Mentoring und Telefon-Coaching.
  • Sie können jederzeit und überall Ihr Fernstudium zum Leadership Coach starten.
  • Sie lernen mit der Online-Plattform SYNLIFE. Diese bietet Ihnen permanente Begleitung, Impulse und Lernerfolgskontrolle. Sie erhalten umfangreiche Seminarmaterialien, begleitende Literatur, ein E-Mail-Tutorial sowie persönliches Feedback und Begutachtung Ihrer Abschlussarbeit.
  • Sie treten ein in den Erfahrungs- und Best-Practice-Austausch mit anderen Leadership Coaches im SYNK-Alumni-Netzwerk.

Reflexion Führungsrolle und Führungsverhalten

Sie lernen das Leadership Coaching anhand der transformationalen Führung als Reflexion der Führungsrolle und des Führungsverhaltens kennen. Sie setzen sich mit den unterschiedlichen Formen von Führung intensiv auseinander.

Fallanalyse einer Coachingsituation (Fall 1)

Das theoretisch erworbene Wissen aus Modul 1 zur transformationalen Führung wenden Sie in einer Fallanalyse an. Sie planen 
einen Coachingprozess nach PAS 1029 und bilden Hypothesen. Sie erhalten dazu ein Telefoncoaching mit Ihrem Lehrcoach.

Erstellen einer schriftlichen Coachingdokumentation

Literaturstudium

Das Modul 4 dient dem Literaturstudium und der Übertragung der erworbenen Erkenntnisse in die eigene Coachingpraxis. Sie entwickeln einen Coachingansatz für das Entscheidungsmanagement einer Führungskraft und erlernen Frageformen für ein lösungsorientiertes Leadership-Coaching bei unterschiedlichen Anlässen.

Fallanalyse einer Coachingsituation (Fall 2)

Sie planen einen Coachingprozess und erhalten dazu ein Telefoncoaching mit Ihrem Lehrcoach.

Erstellung der Abschlussarbeit

Sie dokumentieren über mindestens 10 Seiten einen Coaching-Fall.

Ihre Investition in die Ausbildung: 1.950,00 Euro umsatzsteuerfrei

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden registriert.

Podcast: Wie gelingt der Neustart?

Die SYNK-Partner Udo Krauß und Dr. Jörg Krauter haben im Handelsblatt-Podcast "Fachfragen" darüber gesprochen, wie der Neustart nach Corona gelingen kann.