• NEWS

News

09.05.2017
IBM HR Festival 2017 @re:publica Berlin 09.05.2017

Frank Kübler spricht gemeinsam mit Michael Bolk, Manager HR Beratung, KPMG AG, wie smarte Tools das Management dabei unterstützen, Mitarbeiterführung neu zu gestalten. Klar definierte HR Feedbackprozesse in Echtzeit ermöglichen nicht nur evidenzbasierte Wertbeiträge sondern akzentuieren auch die Bedeutung des einzelnen Mitarbeiters als den entscheidenden Faktor in der Wertschöpfungskette. 

Opens external link in new windowImpulsvortrag 13.30 - 14.00 Uhr

07.03.2017
Coaching Day mit kollegialer Fallberatung in Wiesbaden

Am Dienstag, 7. März 2017 veranstaltet der Bundesverband der Personalmanager (BPM) in Wiesbaden einen Coaching Day mit kollegialer Fallberatung. Jörg Krauter, Managing Partner der SYNK GROUP und Direktor der SYNK Business School wird die Veranstaltung moderieren.

Weitere Informationen finden SieOpens external link in new window hier.

17.01.2017
Office Opening Frankfurt

Im Herzen Europas haben wir einen weiteren SYNK Standort eröffnet. In der Nähe von vielen langjährigen Kunden und gut mit unseren Experten in Nord – Süd – Ost - West verbunden.

Dies feiern wir am 17. Januar 2017.


Keynote Speaker ist Prof. Dr. Torsten Biemann mit einem Vortrag zum Thema „HR Analytics: Chancen und Risiken“. Im Anschluss daran freuen wir uns darauf, Herausforderungen für Leadership und Human Resources in 2017 zu diskutieren und bei leckerem Fingerfood und erfrischenden Getränken in entspannter Atmosphäre den Abend zu verbringen. 

02.11.2016
Workshop: Was wir von den Bienen lernen können - Einführung in die Stärkenorientierung -

Ulrike Möhler, Senior Manager der SYNK GROUP, vermittelt beim Opens external link in new windowK&K Personalkongress am 2. November 2016 in Weimar, welche Erfolgsfaktoren für eine stärkenorientierte Führungspraxis notwendig sind. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit zur Reflektion ihrer persönlichen Haltung und trainieren eine Gesprächsweise, wie sie bewusster auf vorhandene Stärken achten und diese in ihren Führungsalltag integrieren können.