Wir wollen Frauen für Führung- und Entscheidungspositionen qualifizieren und motivieren

WHAT

Mit dem YOUNG WOMEN LEADERSHIP(YWL)-Programm fördert die SYNK Business School gemeinsam mit Förder- und Kooperations-Partnern weibliche Nachwuchsführungskräfte zu Beginn ihrer Führungslaufbahn.

Qualifizierung, Mentoring und Networking sind aus unserer Sicht - neben der Herausforderung, berufliche und familiäre Wünsche in Einklang zu bringen - entscheidend für das Erschließen und Entwickeln des weiblichen Führungskräftepotenzials.

WHY

WE CHANGE LEADERSHIP ist unsere Vision
– mit dem YOUNG WOMEN LEADERSHIP Stipendienprogramm wollen wir einen gesellschaftlichen Beitrag für den Ausbau des weiblichen Führungskräftepotenzials in Deutschland leisten und Frauen für Führungs- und Entscheidungspositionen qualifizieren und motivieren.

Mit der Verknüpfung aus jahrzehntelangen, praktischen Erfahrungen in der täglichen Qualifizierung von über 25.000 Führungskräften und dem theoretisch-wissenschaftlichem Knowhow der SYNK GROUP und der SYNK Business School bietet die Ausbildung eine einzigartige Grundlage für die nachhaltige Qualifikation und Vernetzung von angehenden weiblichen Führungskräften.

HOW

Die Vorbereitung, Begleitung während der Intensiv-Leadership-Ausbildung und die Nachbereitung erfolgt über die Digital HR Development Plattform SYNLIFE. Sie dient zum Austausch untereinander und stellt Lehrmaterialien, Analysen und Reflexionseinheiten bereit.

Mit der SYNK Leadership-Intensiv-Ausbildung lernen sie Schritt für Schritt Methoden und Wege, ihren Leadership Herausforderungen effizient und effektiv zu begegnen.

Die Nachwuchsführungskräfte lernen sich und ihre neue Rolle zu reflektieren: LEADING MYSELF AS A YOUNG WOMEN LEADER.

Sie lernen wirksame Führungstools kennen und üben Kommunikations- und Gesprächstechniken: LEADING OTHERS.

Abschließend erwerben sie innovatives Leadership-Knowhow zu aktuellen Führungs-Diskursen wie Digital Leadership und Agilem Management: LEADING OTHERS AND LEADING THE ORGANIZATION.

Das Stipendienprogramm stellt eine über 6 Monate hinaus andauernde Online und Offline-Begleitung auf dem Weg zur Führungskraft bereit. Kernstück des YWL-Programms ist das Vollstipendium für eine Intensiv-Leadership-Ausbildung an der SYNK Business School. Dabei steht im Fokus, die eigenen Kompetenzen in Management und Leadership aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Jede Stipendiatin erhält im Stipendienprogramm die einzigartige Gelegenheit Frauen in Führung aus anderen Professionen, Unternehmen, Branchen, Regionen und Altersstufen kennenzulernen und sich mit diesen zu vernetzen.

Im Anschluss an die Präsenzwochen und die intensive Qualifizierung mündet das YOUNG WOMEN LEADERSHIP Programm in das Senior Leadership Mentoring. Damit steht jeder Stipendiatin eine erfahrene Führungskraft als Sparrings-Partner zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

 

 

YOUNG WOMEN LEADERSHIP 2018

 

Das YOUNG WOMEN LEADERSHIP Stipendienprogramm 2018 fördert 24 weibliche Nachwuchsführungskräfte zu Beginn ihrer Führungslaufbahn. Die YOUNG WOMEN LEADERS erhalten ein Stipendium für eine Intensiv-Leadership-Ausbildung im Wert von 5.400,00 Euro.

 

Termine 2018 in Hamburg: 

Modul 1: 06.08.2018 - 09.08.2018

Modul 2: 26.11.2018 - 28.11.2018

 

Die Auswahl der Stipendiatinnen ist für 2018 bereits abgeschlossen.

Vielen Dank an die Jury Mitglieder und ein herzliches Danke für die zahlreichen interessanten Bewerbungen!

 

Review YOUNG WOMEN LEADERSHIP 

 

Das Stipendienprogramm wurde 2015 erstmalig von der SYNK Business School initiiert. Bereits damals haben sich rund 200 YOUNG WOMEN LEADERS beworben. Durch die Unterstützung der Förder-Partner Allianz Global Corporate & Specialty SE, Barclaycard Deutschland, Jungheinrich AG und Thales Deutschland konnten im Frühjahr 2016 sechs zusätzliche Plätze geschaffen und nun jeweils 26 Stipendiatinnen aufgenommen werden. Eine fünfköpfige Jury aus erfahrenen Führungskräften wählt die Teilnehmerinnen aus. 

Das Kernstück des YWL-Programms ist eine 9-tägige Intensiv-Leadership-Ausbildung an der SYNK Business School. Abgerundet wird die Qualifizierung durch ein abschließendes Senior Leadership Mentoring: Jede Stipendiatin bekommt eine erfahrene Führungskraft als Sparrings-Partner für einen Erfahrungsaustausch. Über die Studieninhalte hinaus bietet das Programm den Stipendiatinnen die Möglichkeit, weibliche Führungskräfte aus anderen Professionen, Unternehmen, Branchen, Regionen und Altersstufen kennenzulernen und sich mit diesen zu vernetzen.

Erste Berichte aus der Praxis zeigen, dass die Förderung wirkt. Beim diesjährigen YWL-Abschluss Ende November schilderten Absolventinnen des Vorjahres, wie sie die erworbenen Qualifikationen nutzen konnten, um ihre Führungsaufgaben zu meistern. Dabei stellte sich heraus, dass auch die Vernetzung funktioniert: Viele Alumnae sind über Firmen und Branchen hinaus in Kontakt und unterstützen einander. 

 

Inhalte der Intensiv-Leadership-Ausbildung

  • Rolle, Aufgabe und Verantwortung von Führung über Selbstreflexion und innere Haltung 

  • Richtige Kommunikation

  • Zielorientierte Führung

  • Motivation

  • Stärkenorientierung

  • Prozessoptimierung

  • Konfliktmanagement

Eine detaillierte Beschreibung der Ausbildungsinhalte finden Sie in der Initiates file downloadStipendien-Broschüre.

 Download YWL-Stipendien-Broschüre  Download Unterlagen Förder-Partnerschaft

Die Grundsätze der SYNK Business School

  • Sinn geben und persönliche Relevanz herstellen.

  • Erlebnisorientierung und Freude ins Lernen bringen.

  • Stärkenorientierung einsetzen, damit die eigenen Talente erkannt und zu Stärken ausgebaut werden können.

  • Transfer sichern und Nachhaltigkeit lehren und lernen.

Ansprechpartner

Jessica Köhler

Projektassistenz

Kontakt aufnehmen

Förder-Partner des YOUNG WOMEN LEADERSHIP Programms

  • Allianz Global Corporate & Specialty SE

  • Aquila Capital

  • Barclaycard Deutschland

  • Freenet AG

  • Hamburger Sparkasse

YWL bewegt