Agil - oder nix?

Zu Besuch im Quartier Zukunft der Deutschen Bank

Zuerst waren es die Softwareentwickler, die sich der Agilität verschrieben, um in Projekten schneller auf Veränderungen reagieren zu können. Inzwischen sind es komplette Organisationen, die agiles Arbeiten für überlebenswichtig halten. Doch wie installiert man dieses besondere Instrument und was nützt es wirklich? 


SYNK-Partner Udo Krauß und LEADA-Redakteur Christophe Braun haben das Quartier Zukunft der Deutschen Bank in Berlin erkundet – ein faszinierendes New-Work-Labor.


Erfahren Sie hier, was sie entdeckt haben. 

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden registriert.

Every Day Counts #052: Nobody is ill-intended - mit Matthias Bühler

Was zeichnet erfolgreiche Teams aus - ihre Kompetenz, ihr Miteinander, ihr Fokus? Matthias Bühler setzt einen anderen Schwerpunkt: Empathie, sagt er, ist der entscheidende Faktor für erfolgreiche Zusammenarbeit. In Every Day Counts #052 erklärt er, wie er als Führungskraft selbst empathisch wirkt. MATTHIAS BÜHLER ist MD Marketing & Internationalization bei METRO Markets GmbH.