Stärken entwickeln - besser führen

Warum Leadership und Stärkenorientierung zusammengehören

Wer seine Stärken identifiziert und entwickelt, hat die Chance, sein ganzes Potenzial zu entfalten – und erzielt wesentlich größeres Wachstum als derjenige, der lediglich seine Schwächen in Zaum hält.


SYNK-Partner Udo Krauß hat sich intensiv mit der Wirkungsweise effektiver Stärkenorientierung in der Führungskräfteentwicklung auseinandergesetzt. In der vorliegenden Studie führt er eine Übersicht der aktuellen Forschungsliteratur mit Erfahrungen aus seiner eigenen rund 20-jährigen Praxis als Berater und Coach zusammen.


Lesen Sie die komplette Studie hier.


Udo Krauß ist Gründer und Managing Partner der SYNK GROUP.

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden registriert.

Every Day Counts #052: Nobody is ill-intended - mit Matthias Bühler

Was zeichnet erfolgreiche Teams aus - ihre Kompetenz, ihr Miteinander, ihr Fokus? Matthias Bühler setzt einen anderen Schwerpunkt: Empathie, sagt er, ist der entscheidende Faktor für erfolgreiche Zusammenarbeit. In Every Day Counts #052 erklärt er, wie er als Führungskraft selbst empathisch wirkt. MATTHIAS BÜHLER ist MD Marketing & Internationalization bei METRO Markets GmbH.